Filmperlentaucher

Das lange Warten hat sich gelohnt – die 2. Premiere von „Auf der Suche“

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Regisseur und Produzent Erik Schiesko konnte im Rahmen des 31. Cottbuser Filmfestival des osteuropäischen Kinos mit seinem interaktiven Spielfilm „Auf der Suche“ endlich Premiere feiern. Bis dahin war es allerdings ein steiniger Weg. Die Idee zu „Auf der Suche“ entstand bereits 2013, die Dreharbeiten

Weiterlesen

Forster Textilgeschichte in 3D

Hämmernde Beats, elektronische Klänge und die Geräusche alter Textilmaschinen vermischten sich zu einem einzigartigen Klangerlebnis im „Forster Hof“. Der Filmemacher Donald Saischowa präsentierte als Welturaufführung sein neuestes Werk – eine Film-Foto-Musik-Dokumentation in 3D. Im Mittelpunkt des gut 50minütigen Films stehen sogenannte „Lost Places“ in Forst (Lausitz). Saischowa verknüpft Filmsequenzen aus

Weiterlesen

„Strich durch die Rechnung“ mit Heinz Rühmann ist gefunden – „Rivaux de la Piste“ mit Albert Préjean. Die französische Version wird noch gesucht!

1932 drehte die UFA auf der Radrennbahn in Forst/Lausitz (Deutschland) eine Komödie mit Heinz Rühmann, die im Radsportmilieu spielt. Der Titel des Filmes lautet „Strich durch die Rechnung“. Parallel wurde eine französische Version mit dem Titel „Les Rivaux de la Piste“ mit Albert Préjean in der Hauptrolle gedreht. Nach jahrelanger

Weiterlesen

Traumfabrik

Deutschland, 2019 Sommer 1961 – der Filmkomparse Emil Hellwerk (Dennis Mojen) verliebt sich gleich an seinem ersten Drehtag unsterblich in die französische Tänzerin Milou (Emila Schüle). Nicht nur sein Herz steht anschließend in Flammen, sondern auch die halbe Filmkulisse in den damaligen DEFA-Filmstudios. Emil möchte seiner Angebeteten das perfekte Rendesvouz

Weiterlesen