Filmperlentaucher

Viel umjubelte Premiere der „Blauen Stunde“

Die Anspannung vor der Filmpremiere seines ersten großen Filmprojekts „Blaue Stunde“ war Erik Schiesko schon vor der offiziellen Begrüßung anzusehen. Bis ins Detail hatte der Cottbus Nachwuchs-Regisseur „seinen“ großen Filmabend durchgeplant. Im Cottbuser Piccolo-Theater fand am vergangenen Sonnabend die viel umjubelte Premiere statt. Die Eintrittskarten für die Vorstellung waren innerhalb

Weiterlesen