Filmperlentaucher

DEFA-Regisseur Günter Reisch verstorben

Der DEFA-Regisseur Günter Reisch ist am 24. Februar 2014 im Alter von 86 Jahren in Berlin verstorben. Zu seinen bekanntesten Filmen gehören „Nelken in Aspik“ (1976), „Anton der Zauber“ (1978) und der von der Kritik hochgelobte Film „Die Verlobte“ (1980), welcher mehrere Filmpreise, darunter den Grand Prix beim Filmfestival in

Weiterlesen

„Rootstock“ – Das große Wiedersehen

Zu einer ganz besonderen Filmvorführung lud die „Filmgruppe8“ am Sonnabend in den Theaterkeller der „BÜHNE acht“ ein. Die Filmemacher des Kinofilms „Rootstock“ wollten sich anlässlich der DVD-Veröffentlichung des Filmes noch einmal bei den zahlreichen Unterstützern, Sponsoren, Kleindarstellern und Mitwirkenden bedanken. Groß war deshalb auch die Wiedersehensfreude, denn nach den Dreharbeiten

Weiterlesen